Es ist an der Zeit, uns zu zeigen und aufzustehen. Stolz und laut zu sein. Zeit, unser Vermächtnis an all die sexy und starken Frauen da draußen weiterzugeben.


Beate Uhse, unsere Gründerin, war eine mutige und knallharte Frau, die den ersten Sexshop der Welt eröffnete. So prüde die Gesellschaft damals war, so stolz sind wir heute darauf, ihr Vermächtnis weiterzuführen und die Diskussion über die individuelle sexuelle Reise jeder Einzelnen zu eröffnen. Denn Sexualität ist erfüllend und komplex. Faszinierend, inspirierend, chaotisch und wunderbar. Intim und freizügig. Aufregend und ständig im Wandel. Und sie ist ein Teil von dir, so wie sie ein Weg zu dir selbst ist.


Liebe ist Freiheit. Nimm sie dir.

Beate Uhse
ICH BIN SELBSTBEWUSST
ICH BIN SELBSTBEWUSST
ICH BIN NEUGIERIG
ICH BIN NEUGIERIG
ICH BIN STOLZ
ICH BIN STOLZ
ICH BIN EHRGEIZIG
ICH BIN EHRGEIZIG
ICH BIN SINNLICH
ICH BIN SINNLICH
ICH BIN PIONIERIN
ICH BIN PIONIERIN
ICH BIN SELBSTBEWUSST
ICH BIN SELBSTBEWUSST
ICH BIN EHRGEIZIG
ICH BIN EHRGEIZIG
ICH BIN NEUGIERIG
ICH BIN NEUGIERIG
ICH BIN SINNLICH
ICH BIN SINNLICH
ICH BIN STOLZ
ICH BIN STOLZ
ICH BIN PIONIERIN
ICH BIN PIONIERIN
ICH BIN MUTIG
ICH BIN MUTIG
ICH BIN STARK
ICH BIN STARK

Teile deine
Geschichte

#Freiheit für
die Liebe

Lies unseren
Blog

Liebe ist
Freiheit

Nimm sie
dir

Melden Sie sich für den Newsletter an *

Cookies

Cookies auf dieser Seite

In diesem Onlineshop benutzen wir Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datei die Information speichert von einem Besuch. Diese Datei wird von deinem Internetbrowser auf deiner Fesplatte gespeichert.

Wozu verwenden wir Cookies?

Die Information in einem Cookie wird für Google Analytics (Statistiken) benutzt. Die Cookies sorgen ausserdem dafür, dass die Produkte in deinem Einkaufskorb stehen bleiben und nicht gelöscht werden.
Zusätzlich nutzen wir die Integration von Social Media, es ist also möglich, dass Facebook oderTwitter Cookies platzieren.

Sind diese Cookies gefährlich?

Nein, die Cookies die wir benutzen sind ungefährlich. Cookies werden von den meißten Webseits weltweit benutzt.

Gibt es auch Cookies von Drittanbietern (sog. Third-Party-Cookies)?

Wir bedienen uns einiger Werbepartner, die dabei helfen, das Internetangebot und die Webseiten für Dich interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch von bdsmstore.de auch Cookies von Partnerunternehmen auf Deiner Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um Langzeit-Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich unter einer User-ID pseudonym Daten erhoben. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Daten darüber, welche Produkte Du Dir angesehen hast, ob etwas gekauft wurde, welche Produkte gesucht wurden, etc. Hierbei erfassen einige unserer Werbepartner auch über die Webseiten hinaus Informationen darüber, welche Seiten Du zuvor besucht hast oder für welche Produkte Du Dich interessiert hast, um Dir so die Werbung anzeigen zu können, die Deinen Interessen bestmöglich entspricht. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Deinen personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie haben ausschließlich den Zweck, unseren Werbepartnern zu ermöglichen, Dich mit Werbung oder Produkten anzusprechen, die Dich auch tatsächlich interessieren könnte.

Wie kann ich Cookies auf meinem Computer verwalten?

Das Verwalten von Cookies ist von Internetbrowser zu Internetbrowser unterschiedlich. Du kannst Deinem Browser so konfigurieren, dass Cookies nur mit Deiner Zustimmung gespeichert werden. Wenn Du nur unsere Cookies, nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren willst, kannst Du die Browsereinstellung "Cookies von Drittanbietern blockieren" oder eine vergleichbare Einstellung wählen.

In der Regel wird Dir in der Menüleiste Deines Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Du neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten kannst.

Wir empfehlen Dir, bei gemeinsam genutzten Computern, die so konfiguriert sind, dass sie Cookies und Flash-Cookies akzeptieren, Dich nach Beendigung stets vollständig von Deinem Kundenkonto abzumelden.

Hier findest du für die meist benutzten Cookies eine Bedienungsanleitung:

Welche Cookies speichert Beate Uhse auf meinem Computer?

Funktionelle Cookies:
Sogenannte funktionelle Cookies fallen nicht unter das Cookiegesetz. Hierfür muss keine Zustimmung gefragt werden und sie müssen eigentlich hier auch nicht genannt werden (obwohl wir das für eine gute Idee halten). Wir sprechen also auch von "funktionellen Cookies", um zu verdeutlichen, dass die Cookies eine funktionelle Rolle auf der Seite spielen müssen. Einen Einkaufswageninhalt, einen Login speichern oder festlegen, ob ein anderer Cookie gesetzt werden darf.

Cookiename Funktion Verläuft nach
edc Temporäre Informationen von deinem Webseitenbesuch speichern. Dadurch brauchst du zum Beispiel ein Formulier nicht nochmal ausfüllen, wenn du die Seite neu lädst oder nicht alle Felder beim ersten Mal korrekt ausgefüllt hast. Schließen des Browsers
edccounter Dieser Cookie sorgt dafür, dass unser Besucherzehler erkennt, dass du unsere Website schon einmal besucht hast. 1 Tag
wwedc Dieser Cookie weiss, welche Produkte in deinem Einkaufskorb liegen. Ohne diesen Cookie kannst du keine Produkte bestellen oder in deinen Einkaufskorb legen. 1 Monat
toestemming Diesen Cookie benutzen wir, um uns zu merken, ob du die Cookiemeldung geschlossen hast. Ohne diesen Cookie kann die Meldung nicht permanent geschlossen werden, sondern taucht stets wieder auf. 1 Monat

Analysierende Cookies:
Jeden Tag wieder ein Stück besser. Danach strebt Beate Uhse. Das können wir ohne deine Hilfe nicht erreichen. Mit den analysierenden Cookies bekommen wir wichtige Informationen. Diese Information benutzen wir, um unsere Sites jeden Tag wieder ein Stück besser machen zu können.

Cookiename Funktion Verläuft nach 
utma, utmb, utmc, utmv en utmz Mit Google Analytics messen wir, wie du Beate Uhse benutzt und wie du uns gefunden hast . Dieses Wissen benutzen wir, um unsere Site zu verbessern. Ohne diese Cookies verlieren wir deine Daten. Mehr Information Privacy-statement Google. 2 Jahren
affiliate Mit diesen Cookies können wir sehen welche Partnersite(en) du von Beate Uhse besuchst, zum Beispiel via Google AdWords. Ohne diese Cookies verlieren wir deine Daten. Wir können dann nicht sehen, wie du in unseren Webshop gekommen bist. 2 Jahren
c_user, datr, lu, xs, act, sub, p en presence Mit diesen Cookies ist es möglich, unsere Inhalte auf Facebook zu liken. Mehr Information Privacy-statement Facebook. 2 Jahren
VISITOR_INFO1_LIVE, PREF Ein eingeschlossenes Youtube-Video sammelt Besucherinformationen und angepasste bevorzugte Einstellungen. Mehr Information Privacy-statement YouTube. 2 Jahren
_CT_DATA, WRUID Mit diesen Cookies können wir sehen, wie du diese Seite benutzt. Sie erfassen allerdings keine persönlichen Daten. Mehr Information Privacy-statement ClickTale. 2 Jahren

Impressum

Beate Uhse Group BV
Phoenixweg 6
9641 KS Veendam
Niederlande

Tel.: 04087407555
E-Mail: kundenservice@beate-uhse-group.de

Registergericht: KvK Niederlande
Registernummer: 75278944

Geschäftsführer: Derk Roelof Idema

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: NL860220345B01

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/odr.

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Kundeninformationen

Inhaltsverzeichnis

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Widerrufsrecht
  4. Preise und Zahlungsbedingungen
  5. Liefer- und Versandbedingungen
  6. Eigentumsvorbehalt
  7. Mängelhaftung (Gewährleistung)
  8. Einlösung von Aktionsgutscheinen
  9. Alternative Streitbeilegung

1) Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") der Beate Uhse Group BV (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2) Vertragsschluss

2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

2.2 Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ferner kann der Kunde das Angebot auch telefonisch oder per E-Mail gegenüber dem Verkäufer abgeben.

2.3 Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von fünf Tagen annehmen,

  • indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder
  • indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist, oder
  • indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.

Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

2.4 Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal Express“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full. Wählt der Kunde im Rahmen des Online-Bestellvorgangs „PayPal Express“ als Zahlungsart aus, erteilt er durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons zugleich auch einen Zahlungsauftrag an PayPal. Für diesen Fall erklärt der Verkäufer schon jetzt die Annahme des Angebots des Kunden in dem Zeitpunkt, in dem der Kunde durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons den Zahlungsvorgang auslöst.

2.5 Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext nach dem Vertragsschluss vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung von dessen Bestellung in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) übermittelt. Eine darüber hinausgehende Zugänglichmachung des Vertragstextes durch den Verkäufer erfolgt nicht.

2.6 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde mögliche Eingabefehler durch aufmerksames Lesen der auf dem Bildschirm dargestellten Informationen erkennen. Ein wirksames technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern kann dabei die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit deren Hilfe die Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert wird. Seine Eingaben kann der Kunde im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses so lange über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren, bis er den den Bestellvorgang abschließenden Button anklickt.

2.7 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

2.8 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

3) Widerrufsrecht

3.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

3.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

3.3 Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

4) Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

4.2 Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Solche Kosten können in Bezug auf die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, der Kunde die Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus vornimmt.

4.3 Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden im Online-Shop des Verkäufers mitgeteilt.

4.4 Ist Vorauskasse per Banküberweisung vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig, sofern die Parteien keinen späteren Fälligkeitstermin vereinbart haben.

4.5 Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

4.6 Bei Auswahl der Zahlungsart „SOFORT“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden „SOFORT“). Um den Rechnungsbetrag über „SOFORT“ bezahlen zu können, muss der Kunde über ein für die Teilnahme an „SOFORT“ frei geschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich beim Zahlungsvorgang entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung gegenüber „SOFORT“ bestätigen. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von „SOFORT“ durchgeführt und das Bankkonto des Kunden belastet. Nähere Informationen zur Zahlungsart „SOFORT“ kann der Kunde im Internet unter https://www.klarna.com/sofort/ abrufen.

5) Liefer- und Versandbedingungen

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

5.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte. Ferner gilt dies im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung.

5.3 Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

6) Eigentumsvorbehalt

Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7) Mängelhaftung (Gewährleistung)

7.1 Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.

7.2 Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

8) Einlösung von Aktionsgutscheinen

8.1 Gutscheine, die vom Verkäufer im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgegeben werden und die vom Kunden nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend "Aktionsgutscheine"), können nur im Online-Shop des Verkäufers und nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden.

8.2 Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt.

8.3 Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

8.4 Bei einer Bestellung können auch mehrere Aktionsgutscheine eingelöst werden.

8.5 Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird vom Verkäufer nicht erstattet.

8.6 Reicht der Wert des Aktionsgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

8.7 Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

8.8 Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Aktionsgutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.

8.9 Der Aktionsgutschein ist nur für die Verwendung durch die auf ihm benannte Person bestimmt. Eine Übertragung des Aktionsgutscheins auf Dritte ist ausgeschlossen. Der Verkäufer ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die materielle Anspruchsberechtigung des jeweiligen Gutscheininhabers zu prüfen.

9) Alternative Streitbeilegung

9.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

9.2 Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.